Rezension: ,,Zwischenwelt - Die Welt zerbricht"

Hi Leute, heute gibt es wieder eine Rezension zu ,,Zwischenwelt - Die Welt zerbricht" von der Lieben Jill Noll. Viel Spaß und ich hoffe, dass sie euch gefallen wird. ♥
   

          Produktdetails:


  • Taschenbuch: 372 Seiten
  • Verlag: Jill Noll; Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000544704



           Klappentext:

In einer Welt voller mystischer Geheimnisse wird eine unerfüllte Liebe zur Gefahr für die gesamte Menschheit.

Nur wenige wissen von den Möglichkeiten, die unsere Welt wirklich birgt, und nur wenige haben die Fähigkeit, die Energien und Kräfte, die alles zusammenhalten, zu manipulieren. Doch diejenigen, die es können, sind imstande, großen Schaden anzurichten.

Ein dramatisches Ereignis in Sukos Kindheit hat ihn dahin gebracht, wo er heute ist. Als Gründer und Leiter des SEKP, dem Sondereinsatzkommando für paranormale Phänomene, legt er denjenigen das Handwerk, die sich an den Energien dieser Welt zu schaffen machen.

Doch Suko ahnt nicht, dass ausgerechnet aus den eigenen Reihen die größte Gefahr droht – bis auf einmal die Welt um ihn herum zerbricht.

Für Suko beginnt ein Kampf um sein Leben, das Schicksal der Menschen und um die Frau, der sein Herz gehört.




          Kaufen?! Meine Meinung!

Als aller erstens muss ich loswerden,  dass dieses Buch: Action, eine Liebesgeschichte, sympathische und spannende Charaktere hat. Da diese Punkte für mich sehr wichtig sind, hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen! 
Dieses Buch beinhaltet Kapitel mit Rückblenden, womit man auch vieles neues und wichtiges erfährt.
Dieser Fantasyroman ist von dem Anfang -bis zum Ende einfach spannend und ich habe es wirklich an einem einzigen Tag durchbekommen! (Das muss schon was heißen☻) Ich konnte es einfach nicht weglegen und musste immer wissen wie es weitergeht!
Alles ist super beschrieben wurden und ich konnte alles mitverfolgen, sowie gut vorstellen.

Die Charaktere Suko und Katy gefallen mir sehr gut. 
Beide wurden total eindrucksvoll beschrieben und ich konnte die beiden irgendwie von Anfang an direkt gut leiden!
Was mich nur gestört hat, war das Suko sie immer direkt Beschützt hat, aber das konnte man doch dann direkt verbannen, weil sie sonst  süß und liebesvoll miteinander umgingen. 
Ich konnte Katy nicht ganz verstehen, aber da sie keine gute Vergangenheit hatte, konnte ich dies  berücksichtigen!


Ich bin echt gespannt auf den zweiten Teil und kann es gar nicht mehr abwarten!:-(
  Ich wünsche mir vom ganzen Herzen, dass mehr Menschen auf dieses Buch kommen!
Ich werde es meinen Freunden usw. ans Herz legen. 

Von mir bekommt es 4/5 Sternen!♥

xoxo Sydney☺





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu:,, Lichter Regen -Im Rausch der Zeit"

Rezension zu ,,Bodyguard: Spezialauftrag Liebe"

Rezension zu ,,Faith, Hope, Love"