Rezension zu ,,So blau wie das funkelnde Meer"

Hallo meine Lieben,

heute kommt eine Rezension zu ,,So blau wie das funkelnde Meer" von Kelly Rimmer aus dem Blanvalet Verlag online. Ich wünsche euch ganz viel Spaß☻



Produktdetails:

EinbandPaperback
Seitenzahl416
Erscheinungsdatum13.06.2017
SpracheDeutsch
ISBN978-3-7645-0569-1


Inhalt:

Vor einem Jahr traf ich die Liebe meines Lebens. Für zwei Menschen, die nicht an die Liebe auf den ersten Blick glauben, kamen wir dem Ganzen doch sehr nah. Lilah McDonald, umwerfend schön, eigensinnig, stur und in vielen Dingen einfach so wundervoll, dass es Worte nicht beschreiben können. Sie half mir, ins Leben zurückzufinden. Meine Lilah, die mir so viel gab und doch ein Geheimnis vor mir hatte, denn sie wusste, dass mir die Wahrheit das Herz brechen würde. Mein Name ist Callum Roberts, und das ist unsere Geschichte.


Kaufen?! Meine Meinung!: 


Wow. Ich bin einfach sprachlos. Dieser Roman war eins der wenigen Bücher die mich SO umhauen konnten. Kelly Rimmer hat einen sehr sehr guten Job mit dem schreiben dieses Buches gemacht und seit ich dieses Buch gelesen habe, stehen auch andere Bücher von ihr auf meiner Wunschliste. 

Es geht um Callum Roberts der noch nie in seinem gesamten Leben einer Frau begegnet ist die so Merkwürdig, aber gleichzeitig für ihn so toll ist wie Lilah McDonald. Sie ist die umwerfend schönste Frau die er je gesehen hat und für ihn ist klar: Es war Liebe auf den ersten Blick (Woran er selbst nie gedacht hatte). 
Beide verbringen viel Zeit zusammen mit höhen und tiefen und sie hilft ihm, ins volle Leben zurück zu finden. Doch jeder hat so seine Geheimnisse. So auch Lilah. Dieses Geheimnis würde Callum das Herz berechen, wesshalb sie es ihm bis zu einem Punkt, an dem es nicht mehr anders geht sagen muss. Und das ist Callums und Lilahs unglaubliche Geschichte. 

Ich liebte Callum von Anfang an. Seit ich dieses Buch gelesen habe, träume ich wirklich von jemanden wie Callum. Er war einfach total sympatisch und liebevoll zu Lilah. Man merkte ihm schnell an, dass er Lilah liebte und für sich alles tuen würde. 

Lilah ist für mich eine starke Frau, von der sehr viele was lernen können -so auch ich. Durch sie wurde meine Sicht auf die Welt und das Leben nochmal klar verdeutlicht. Sie liebte Calum auf ihre Art und Weise auch stark, was man auch stark bemerkte. 

Kelly hat die Geschichte mit ihrem Schreibstil aufblühen lassen und man wollte immer weiter und weiter lesen. Alles war deutlich und detailtreu beschrieben wurden. Man war sofort beim Geschehen dabei. 
Ich kam wirklich schnell durch dieses Büchlein, da es mich einfach total verzaubert hat. 

Daher gebe ich diesem Buch volle und ganz verdiente 5 von 5 Sternen.☻♥

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu ,,Mein Mann, seine Frauen und ich"

Rezension: ,,Kulturschock! AU-PAIR USA

Rezension zu ,,Liebe zwischen den Zeilen"